Der 12. Monheimer Kindertag steigt wieder mitten im Herzen des Berliner Viertels

Sechs Stunden kostenloses Bühnen- und Mitmach-Programm auf der Brandenburger Allee / Straßen teilweise gesperrt

Sechs Stunden Programm für Kinder, Eltern und die ganze Familie – das bietet zum zwölften Mal der Monheimer Kindertag.

Wegen der umfangreichen Baumaßnahmen auf der Spielfläche an der Kapellenstraße wird auch der diesjährige Monheimer Kindertag am Sonntag, 31. Mai, von 11 bis 17 Uhr, nochmal auf der Brandenburger Allee und der dortigen Grün- und Spielfläche an der Nord-Süd-Achse stattfinden – mitten im Herzen des Berliner Viertels.

„Auch in diesem Jahr sind wieder über vierzig Veranstalter unserem Aufruf gefolgt und werden ein tolles Programm auf der Bühne und dem Gelände präsentieren“, verspricht Simone Feldmann vom städtischen Jugendamt, die den Tag gemeinsam mit Kollegin Eva Heggemann federführend organisiert hat. Alle Akteure machen den Kindertag gemeinsam zum größten Familienfest im Stadtgebiet.

Damit alles geordnet ablaufen kann, sind ab Samstag, 30. Mai, 13 Uhr, und am Veranstaltungstag selbst mehrere Straßenabsperrungen im Bereich Tegeler, Spandauer und Charlottenburger Straße nötig. Teilweise gelten diese auch nur halbseitig. Anlieger können zumeist bis zum eigentlichen Veranstaltungsgelände durchfahren. Die jeweils in Sackgassen befindlichen Parkplätze Spandauer und Tegeler Straße sind in dieser Zeit vollständig gesperrt. Die Stadt bittet hier um Beachtung der entsprechenden Ausschilderungen.

Durch das ab 11 Uhr beginnende Bühnen-Programm mit zahlreichen lokalen Akteuren wird WDR-Moderator Alexander Oehme führen. Bürgermeister Daniel Zimmermann und die Jugendbereichsleiterin Andrea Griese-Pelikan werden den Kindertag um 11 Uhr eröffnen. Zu den größten Stars für die kleinen Gäste dürften ab 15 Uhr die bekannten und vielfach ausgezeichneten Musiker der Kinder-Rockband Pelemele aus Köln gehören.

Neben den vielfältigen Aktivitäten mit Sport, Spiel und Spaß wird es auch diesmal wieder einen begleitenden Kinder-Flohmarkt geben. Die Plätze zum Verkauf von Spielzeug, Büchern oder Kleidung werden dabei nur an Monheimer Kinder vergeben, die ihre Trödelwaren am Sonntag auf Decken präsentieren können. Anmeldungen sind noch möglich bei Eva Heggemann, eheggemann@monheim.de.

Neue Nachrichten

Neben Verkaufsoffenem Sonntag gibt es am 31. März in der gesamten Innenstadt zahlreiche Aktionen

mehr

Am 27. März kann bei freiem Eintritt jeder mitmachen

mehr

Beginn der öffentlichen Sitzung ist um 17 Uhr

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben