Bürgeranhörung für zwei Bebauungspläne

Ideen für die Bereiche Danziger Straße und Rathauscenter/Heinestraße werden am 3. Juli erläutert

Beim Bebauungsplan 151M „Danziger Straße“ ist es das Ziel, Planungsrecht für weitere Wohngebäude zu schaffen. Das Gebiet zwischen Bleer Straße, Königsberger Straße, Brückenschleeweg und Zaunswinkelstraße bietet aufgrund seiner großen Grundstücke ideale Bedingungen. Luftbild: Stadt Monheim am Rhein

Zwei Bebauungspläne werden am Mittwoch, 3. Juli, im Ratssaal erläutert. Es handelt sich um 151M „Danziger Straße“ und 154M „Rathauscenter Heinestraße“. Beginn der Bürgeranhörung ist um 18 Uhr, ab 17.30 Uhr können die Pläne eingesehen werden.

Beim Bebauungsplan 151M „Danziger Straße“ ist es das Ziel, Planungsrecht für weitere Wohngebäude zu schaffen. Das Gebiet zwischen Bleer Straße, Königsberger Straße, Brückenschleeweg und Zaunswinkelstraße bietet aufgrund seiner großen Grundstücke ideale Bedingungen für eine Nachverdichtung. Den Eigentümern des Wohnbaublocks soll mit dem Bebauungsplan die Möglichkeit geboten werden, ihre Gebäude zu erweitern und ihre rückwärtigen Grundstücke zu bebauen. Dafür wurden zwei Entwurfsvarianten ausgearbeitet, die in der Bürgeranhörung diskutiert werden können.

Beim Bebauungsplan 154M „Rathauscenter Heinestraße“ ist es das Ziel, die Umgestaltung und Revitalisierung des Rathauscenters sowie der angrenzenden Heinestraße zu ermöglichen. Um die räumliche Trennung der Innenstadtbereiche zwischen Eierplatz und Busbahnhof aufzuheben, wird das bestehende Rathauscenter geöffnet und im Bereich des neu entstandenen Durchgangs aufgestockt. Zukünftig besteht dort eine offene Wegeverbindung zwischen Eierplatz und Busbahnhof. Die bisher nach innen gerichteten Ladeneinheiten werden umstrukturiert, so dass sich zukünftig neue Ladenfronten und Eingangsbereiche zu den Wegeverbindungen hin öffnen. Sowohl das Einkaufserlebnis als auch die Verweildauer werden so nachhaltig gesteigert. Zusätzlich wird die Heinestraße eine umfassende Umgestaltung erfahren und mehr Aufenthaltsqualität bieten. (nj)

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 17 vom 16. Juli 2019 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr

Ab der Goldhochzeit gibt es Besuch und ein Geschenk von der Stadt

mehr

Erster Beigeordneter Roland Liebermann übergab im Namen der Stadt die ersten Bücher in der Kita Don Bosco

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben