Breiter Zebrastreifen führt von der Altstadt sicher in den Rheinbogen

Bauarbeiten am Kreuzungsbereich an der Kapellenstraße abgeschlossen

Freie Fahrt für Kinderwagen, Rollatoren und Rollstühle: Der neue Übergang ist barrierefrei und führt bequem und sicher von der Altstadt in den Rheinbogen. Foto: Birte Hauke

Ein elf Meter breiter Zebrastreifen macht den Spaziergang von der neugestalteten Altstadt in den Rheinbogen ab sofort noch angenehmer. Nach fünf Monaten Bauzeit ist der Übergang an der Kapellenstraße jetzt fertiggestellt. Barrierefreie Bushaltestellen und ausgebaute Parkplätze erleichtern zudem die Anreise in das historische Zentrum.

Der elf Meter breite Überweg wurde erhöht, so dass Fußgängerinnen und –gänger die Straße barrierefrei überqueren können und Autofahrer abbremsen müssen. Auf der auf sechs Meter reduzierten Fahrbahn sind statt 50 km/h nun nur noch 30 km/h erlaubt. Die Baustellenampel wurde bereits abgebaut. Auf dem sanierten Parkplatz stehen 27 Stellplätze zur Verfügung. Um die Außengastronomie in der Altstadt nicht zu belasten, wurden die Bauarbeiten in den Wintermonaten ausgeführt.

Das Projekt wurde im Rahmen des Förderprogramms „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ mit Landes- und Bundesmitteln gefördert. (bh)

Neue Nachrichten

Der kostenlose Online-Vortrag der Volkshochschule findet am 12. März statt

mehr

Beginn der Sitzung des Gremiums für Bau und Liegenschaften ist um 18 Uhr

mehr

Ansonsten gilt der gewohnte städtische Service

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben