Betriebsmeister Hermann Abels in den Ruhestand verabschiedet

Abschiedsfeier in den Räumen des Betriebshofs / 42 Jahre im öffentlichen Dienst

2011 konnte der Betriebsmeister der Städtischen Betriebe, Herrmann Abels, noch ein richtig großes Jubiläum feiern: Vierzig Jahre im öffentlichen Dienst. Nun, zwei Jahre später, wechselt Abels zum 1. Dezember in den Ruhestand.

Die offizielle Verabschiedung mit den Vertretern von Verwaltungsspitze und Personalrat sowie im Beisein zahlreicher Kolleginnen und Kollegen fand an diesem Donnerstag in den Räumen des Betriebshofs, an der Siemensstraße, statt.

Hermann Abels wurde 1948 in Elsdorf (Kreis Bergheim) geboren. Nach der Schule absolvierte er im Betrieb seiner Eltern eine Ausbildung zum Landwirt und besuchte die Landwirtschaftliche Berufsschule in Bergheim. Nach dem Wehrdienst machte sich Abels für kurze Zeit in Monheim als Gastwirt selbstständig, bevor er am 1. Oktober 1972 beim damaligen städtischen Betriebshof eintrat. Abels legte die Werkprüfung ab und wurde 1977 zum Kolonnenführer bestellt. Am 1. August 1993 wurde er mit der Funktion des Betriebsmeisters betraut.

Neue Nachrichten

Am 8. Oktober laden die Fairtrade-Stadt, Otto-Hahn-Gymnasium und das Mehrgenerationenhaus ins Sojus 7 / Fair Fashion steht im Fokus

mehr

Das Angebot an der Tempelhofer Straße findet am 24. September statt

mehr

Am 27. September können Besucherinnen und Besucher Ausstellungen kostenlos besuchen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben