Bei der Rathaus-Rallye gab es viele Gewinner

3000 Euro für Vereine und Schulen / Beteiligung wie noch nie

Logo Rathaus-Rallye (Grafik: Strich!Punkt)

Vom großen Andrang beim jüngsten Stadtfest profitierte auch die Rathaus-Rallye. Die im Rathaus aufgebauten Stände waren vier Stunden lang dicht belagert. Insgesamt 621 Aktionspässe wurden ausgefüllt und abgegeben – mehr als je zuvor. Gut gefüllt war also die Lostrommel, aus der am Montag, 17. Juni, im Ratssaal die Gewinner gezogen wurden. Als Glücksboten fungierten Bürgermeister Daniel Zimmermann und drei Kinder aus dem Publikum.

Bei der Rathaus-Rallye hatte sich die Stadtverwaltung zum vierten Mal informativ und unterhaltsam präsentiert. Die Besucher konnten kleine Aufgaben lösen und die dabei auf dem Aktionspass gesammelten Punkte an eines von 16 Projekten vergeben, die von Vereinen, Kindertagesstätten und Schulen eingereicht worden waren. Dafür stellten Bahnen der Stadt Monheim, MEGA, mona mare und Verbandswasserwerk insgesamt 3000 Euro Fördergelder bereit.

Bei der Auslosung gingen jeweils 500 Euro an: E2-Mannschaft Sportfreunde Baumberg (Ausflug zum Kletterwald), Winrich-von-Kniprode-Schule (interaktive Tafel), Monheimer Kanu-Club (Kinder-Kajak), Deutscher Pfadfinderbund (Ausrüstung für Wanderung in der Uckermark), C1-Mannschaft 1. FC Monheim (Trikots), Lottenschule (Spiele für die Ausleihe).

Unter den Teilnehmern an der Rathaus-Rallye wurden zudem rund zwanzig kleine Sachpreise ausgelost.

Neue Nachrichten

Die Aktion mit dem Sozialen Dienst der Stadt Monheim am Rhein findet am 28. August statt

mehr

Im Landschaftspark Rheinbogen muss das Wasser abgestellt werden

mehr

Die Bahnen der Stadt Monheim suchen für die Tage vom 3. bis 6. September Models aller Altersklassen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben