Fackelausstellung / Martinszug 2017

Am Samstag, dem 11.11. war es dann soweit: Die Laternen leuchteten und erhellten den dunklen, nasskalten Abend.

In diesem Jahr fand die Fackelausstellung bereits am letzten Wochenende der Herbstferien statt. Das war eine organisatorische Herausforderung, und doch entstanden in diesem Jahr wieder wunderbar liebevoll gestaltete Laternen, die im Bürgerhaus bewundert werden konnten.

Am Samstag, dem 11.11. war es dann soweit: Die Laternen leuchteten und erhellten den dunklen, nasskalten Abend. Zum Glück blieb es während des Zuges weitgehend trocken. Nach Jahren der Baustelle konnte der Martinszug endlich wieder auf dem traditionellen Weg durch Baumberg ziehen. Viele Anwohner sahen begeistert zu, wie die Baumberger Kindertageseinrichtungen in einem langen Zug zu Ehren des Heiligen Martin durch die Straßen zogen und Martinslieder sangen. Besondere Höhepunkte waren das Martinsfeuer neben dem Peter-Hofer-Haus und die Mantelteilung vor der Feuerwache.

Im Anschluss sangen die Kniprodinis auf dem Schulhof noch einige Lieder und gingen dann mit ihren Martinstüten nach Hause oder weiter zum Singen von Haus zu Haus.

Neue Nachrichten

Vorverkauf für Picknick-Konzert am 15. August läuft

mehr

Claus Schenk Graf von Stauffenberg deponierte vor 80 Jahren Sprengstoff im Führerhauptquartier

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 15 vom 18. Juli 2024 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben