Arbeiten für weiteren Kreisverkehr beginnen

Die Kreuzung Monheimer Straße/Sandstraße wird umgestaltet

Die Umgestaltung der Sandstraße von der Griesstraße bis zur Monheimer Straße wurde planmäßig vor Weihnachten fertiggestellt und ist nun für die Anlieger wieder befahrbar. Jetzt beginnen die Bauarbeiten an der Kreuzung Monheimer Straße/Sandstraße. Dort entsteht ein Kreisverkehr.

Dafür wird derzeit die marode Lichtsignalanlage demontiert und eine provisorische Baustellenampel aufgebaut. Sie regelt den Verkehr auf der Monheimer Straße halbseitig. Die bereits umgebaute Sandstraße bleibt weiterhin nur für Anlieger befahrbar und die Umleitung erfolgt über die Griesstraße. Die Einfahrt der Sandstraße auf die Monheimer Straße – aus Richtung Baumberger Chaussee kommend – wird gesperrt.

Die Bauarbeiten sollen Mitte des Jahres abgeschlossen sein. Die Gesamtkosten für den Kreisverkehr belaufen sich auf etwa 1,3 Millionen Euro. (nj)

Neue Nachrichten

Verletzt wurde bei dem Einsatz am Donnerstagnachmittag niemand

mehr

Das stille Örtchen neben der Tourist-Info muss übers Wochenende geschlossen bleiben / Ersatzteile sind unterwegs

mehr

Halbszenische Lesung im Ulla-Hahn-Haus findet am 31. März statt

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben