Neugestaltung der Hauptstraße

Mit der Neugestaltung der Hauptstraße in Baumberg verfolgt die Stadtverwaltung das Ziel, hier wieder eine attraktive Wohn- und Geschäftsstraße herzustellen. Dadurch soll zum einen die Einzelhandelslage stabilisiert, zum anderen aber auch die Aufenthaltsqualität erhöht werden.

2013 wurden drei Planungsbüros im Rahmen eines Gutachterverfahrens damit beauftragt, aktualisierte Gestaltungskonzepte für die Hauptstraße zu erstellen. Diese wurden mit Bürgern, Einzelhändlern, Politikern, Planungsexperten und den Vertretern der Stadtverwaltung, mit Bürgermeister Daniel Zimmermann an der Spitze, vorgestellt. In Form eines Werkstattgesprächs konnten die so präsentierten Ideen und Konzepte anschließend mit den Planern diskutiert werden. Aufbauend auf den Ergebnissen dieses ersten Treffens mit den Bürgern wurden die Konzepte von den drei beteiligten Büros weiter ausgearbeitet und in einer zweiten Bürgerveranstaltung im Februar 2014 präsentiert.

Im Januar 2016 hatte es einen dritten Informationsabend gegeben. Jan Siebenmorgen von der Planergruppe MWM in Aachen und Bürgermeister Daniel Zimmermann erläuterten vor über 100 interessierten Gästen anhand von Plänen, Skizzen und zahlreichen Bildern auch nochmal die Materialauswahl sowie weitere Details zur künftigen Möblierung des Außenbereichs. Demnach bekommt die Hauptstraße neue Laternen, einige der schon aus dem Innenstadtbereich bekannten Leuchtstelen mit integriertem WLAN-Hotspot, Bänke, neue Fahrradständer und mehr Pflanzen. Die Hauptstraße wird außerdem deutlich barrierefreier, die hohen Bordsteine fallen weg.

Die Arbeiten zur Umgestaltung der Hauptstraße in Baumberg haben im Februar 2016 begonnen.

Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr

Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben