Rettungswagen

Rettungswagen (RTW)

Funkrufname: Florian Monheim 01-RTW-04
Ausbauer: GSF, Twist
Fahrgestell: Mercedes Benz Sprinter 516 CDI
Baujahr: 2019
Standort: Feuer- und Rettungswache

Der Rettungswagen wird eingesetzt, um bei Notfallpatientinnen und Notfallpatienten lebensrettende Maßnahmen am Notfallort durchzuführen, deren Transportfähigkeit herzustellen und sie unter Aufrechterhaltung der Transportfähigkeit und Vermeidung weiterer Schäden in ein für die weitere Versorgung geeignetes Krankenhaus zu befördern. Hierzu zählt auch die Beförderung von erstversorgten Notfallpatientinnen und Notfallpatienten zu Diagnose- und geeigneten Behandlungseinrichtungen. Notfallpatientinnen und Notfallpatienten sind Personen, die sich infolge Verletzung, Krankheit oder sonstiger Umstände entweder in Lebensgefahr befinden oder bei denen schwere gesundheitliche Schäden zu befürchten sind, wenn sie nicht unverzüglich medizinische Hilfe erhalten.

Löschmittel: Feuerlöscher
Beladung: EKG-Defibrillator (Corpuls C 3), Notfallrucksack Erwachsene, Notfallrucksack Kind, Tasche Chirurgische Notfälle, Notfallmedikamente, Beatmungsgerät Weinmann Medumat Standard 2, Absaugpumpe, Reaboard Autopulse, KED-System, Spineboard, Vakuummatratze, Schaufeltrage, Fahrtrage Stryker M1, Stryker Tragestuhl StairPro


Rettungswagen (RTW)

Funkrufname: Florian Monheim 01-RTW-01
Ausbauer: Fahrtec, Neubrandenburg
Fahrgestell: Mercedes Benz Sprinter 516 CDI
Baujahr: 2017
Standort: Feuer- und Rettungswache

Der Rettungswagen wird eingesetzt, um bei Notfallpatientinnen und Notfallpatienten lebensrettende Maßnahmen am Notfallort durchzuführen, deren Transportfähigkeit herzustellen und sie unter Aufrechterhaltung der Transportfähigkeit und Vermeidung weiterer Schäden in ein für die weitere Versorgung geeignetes Krankenhaus zu befördern. Hierzu zählt auch die Beförderung von erstversorgten Notfallpatientinnen und Notfallpatienten zu Diagnose- und geeigneten Behandlungseinrichtungen. Notfallpatientinnen und Notfallpatienten sind Personen, die sich infolge Verletzung, Krankheit oder sonstiger Umstände entweder in Lebensgefahr befinden oder bei denen schwere gesundheitliche Schäden zu befürchten sind, wenn sie nicht unverzüglich medizinische Hilfe erhalten.

Löschmittel: Feuerlöscher
Beladung: EKG-Defibrillator (Corpuls C 3), Notfallrucksack Erwachsene, Notfallrucksack Kind, Notfallmedikamente, Beatmungsgerät Weinmann Medumat Standard 2, Absaugpumpe, Reaboard Autopulse, KED-System, Spineboard, Vakuummatratze, Schaufeltrage, Fahrtrage


Rettungswagen (RTW)

Funkrufname: Florian Monheim 01-RTW-02
Ausbauer: Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeugbau GmbH
Fahrgestell: Mercedes Benz Sprinter 516 CDI
Baujahr: 2013
Standort: Feuer- und Rettungswache

Der Rettungswagen wird eingesetzt, um bei Notfallpatientinnen und Notfallpatienten lebensrettende Maßnahmen am Notfallort durchzuführen, deren Transportfähigkeit herzustellen und sie unter Aufrechterhaltung der Transportfähigkeit und Vermeidung weiterer Schäden in ein für die weitere Versorgung geeignetes Krankenhaus zu befördern. Hierzu zählt auch die Beförderung von erstversorgten Notfallpatientinnen und Notfallpatienten zu Diagnose- und geeigneten Behandlungseinrichtungen. Notfallpatientinnen und Notfallpatienten sind Personen, die sich infolge Verletzung, Krankheit oder sonstiger Umstände entweder in Lebensgefahr befinden oder bei denen schwere gesundheitliche Schäden zu befürchten sind, wenn sie nicht unverzüglich medizinische Hilfe erhalten.

Löschmittel: Feuerlöscher
Beladung: EKG-Defibrillator (Corpuls C 3), Notfallrucksack Erwachsene, Notfallrucksack Kind, Notfallmedikamente, Beatmungsgerät Weinmann Medumat Standard 2, Absaugpumpe, Reaboard Autopulse, KED-System, Spineboard, Vakuummatratze, Schaufeltrage, Fahrtrage

Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben