Dienstleistung: Kriegsopferfürsorge

Leistungen der Kriegsopferfürsorge kann erhalten, wer wegen Schädigung oder wegen Verlustes eines Angehörigen den gesetzlich festgelegten Bedarf aus eigenem Einkommen und Vermögen nicht mehr decken kann. Die wichtigsten Leistungen für Kriegsopfer und Hinterbliebene sind:

  • Erholungsmaßnahmen
  • Hilfe zur Weiterführung des Haushalts oder bei einzelnen hauswirtschaftlichen Verrichtungen
  • Hilfe zur Pflege
  • Hilfe zum Lebensunterhalt
  • Beihilfen

Zuständig: Ordnung und Soziales


Ihre Ansprechperson

Petra Stock

Rathaus, Raum 218

Telefon:
(02173) 951-407
Telefax:
(02173) 951-25-407
E-Mail:
ordnungsozialesdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de

Adresse

E-Mail:
ordnungsozialesdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de
Kartenansicht

Rathaus, Eingang Alte Schulstraße 32 (barrierefrei)

Alte Schulstraße 32
40789 Monheim am Rhein

Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr

Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben