Host Town Program

Dieses und nächstes Jahr gibt es ein besonderes
inklusives Projekt in Monheim am Rhein.

Das Projekt heißt: Host Town Program.

Das spricht man so: Hohst Taun Progräm.

Auf Deutsch heißt das: Gastgeber-Stadt-Programm.

Wir sagen aber immer Host Town Program dazu.

Hier erklären wir:

[intern]Warum gibt es das Host Town Program?

[intern]Was ist das Host Town Program?

[intern]Was passiert beim Host Town Program in Monheim am Rhein?


Warum gibt es das Host Town Program?

Im Juni 2023 kommen Menschen
aus vielen Ländern nach Deutschland.

Im Jahr 2023 sind nämlich
die Special Olympics World Games.

Die Abkürzung dafür ist: SOWG.

 

Die Special Olympics sind ein Sport-Wettbewerb.

Dabei dürfen nur Menschen
mit geistiger Behinderung mitmachen.

Diese Menschen kämpfen in vielen verschiedenen Sport-Arten gegeneinander.

Zum Beispiel in diesen Sport-Arten:

  • Fußball
  • Judo
  • Tisch-Tennis
  • Kanu
  • Hand-Ball

 

Es gibt verschiedene Arten von Special Olympics:

Landes-Spiele
Die meisten Bundesländer in Deutschland haben eigene Special Olympics.

Nationale Spiele
Das sind die Special Olympics in Deutschland.
Alle 2 Jahre gibt es Nationale Spiele.
Das sind Sommer-Spiele und Winter-Spiele im Wechsel.
Die letzten Nationalen Spiele waren vom 19. Juni bis 24. Juni 2022.

Welt-Spiele
Das sind die Special Olympics für die ganze Welt.
Alle 2 Jahre gibt es Welt-Spiele.
Das sind Sommer-Spiele und Winter-Spiele im Wechsel.
Die nächsten Welt-Spiele sind vom 17. Juni bis zum 25. Juni 2023.
Die Welt-Spiele sind in Berlin.

 

Die SOWG finden das 1. Mal in Deutschland statt.

Die Sportler und Sportlerinnen aus allen Ländern kommen nach Deutschland.

Und reisen nach Berlin.


Was ist das Host Town Program?

Das Host Town Program ist eine Woche vor den SOWG.

Vom 12. Juni bis zum 15. Juni.

Ganz viele Städte aus Deutschland sind dabei.

Insgesamt sind das 216 Städte.

Jede Stadt ist Gastgeber-Stadt
für eine Gruppe von Sportlern und Sportlerinnen.

Die Gruppe ist aus einem Land.

Deshalb nennt man diese Gruppen auch: Delegation.

Die Delegationen übernachten mehrere Tage in den Gastgeber-Städten.

Die Städte planen für die Zeit ein tolles Programm.

Zum Programm gehört zum Beispiel oft eine Stadt-Führung.

Oder Veranstaltungen zum Kennenlernen.

 

Monheim am Rhein ist zusammen mit Langenfeld auch eine Gastgeber-Stadt.

Nach Monheim am Rhein und Langenfeld kommen Sportler und Sportlerinnen aus Sri Lanka.

Sri Lanka ist eine Insel in der Nähe von Indien.


Was passiert beim Host Town Program in Monheim am Rhein?

Das Host Town Program ist vom 12. juni bis zum 15. Juni.

In der Zeit gibt es in Monheim am Rhein und in Langenfeld viele inklusive Aktionen.

Bald können Sie hier mehr dazu lesen.

 

Jeder kann beim Host Town Program mitmachen.

Zum Beispiel:

  • Vereine
  • Firmen
  • Institutionen

 

Möchten Sie auch mitmachen?

Dann melden Sie sich beim Inklusions-Büro.

Das sind die Kontakt-Infos:

Telefon-Nummer
0 21 73 95 15 05

E-Mail-Adresse
[E-Mail]inklusion@monheim.de


Leichte-Sprache-Bilder auf dieser Seite:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Neue Nachrichten

„Inklusion macht Spaß und bewegt Menschen“ – Mit der Fackel der Spiele ging es am Donnerstag auch einmal um Haus Bürgel

mehr

Am Donnerstag, 28. Juli, wird deutschen Athletinnen und Athleten am alten Römerkastell ein freundlicher Empfang bereitet – alle Interessierten können dabei aktiv mitwirken

mehr

Barrierefreier Gipfelsturm nun auch für ganze Gruppen und mit völlig neuem Tempo und Komfort möglich

mehr

Nachrichten-Archiv

Öffnungs-Zeiten Telefon-Nummer Kontakt-Formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungs-Zeiten Bürger-Büro:
Montag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Übersicht zu den Warte-Zeiten
Stadt-Verwaltung & Bürger-Büro:
0 21 73 95 10
Sie erreichen uns zu
diesen Zeiten:
Montag: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Dienstag: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Mittwoch: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben