ULLA-HAHN-HAUS Lesungen Lesungen für Jugendliche Wie schwer ein Menschenleben wiegt - Lesung mit Maren Gottschalk

Informationen zum Kurs K-20W-U561 Wie schwer ein Menschenleben wiegt - Lesung mit Maren Gottschalk

Kursinformationen

Status Der Kurs ist frei
Kursnummer K-20W-U561
Kurstitel Wie schwer ein Menschenleben wiegt - Lesung mit Maren Gottschalk
Info Sophie Scholl ist heute weltweit eine der bekanntesten Persönlichkeiten der deutschen Geschichte. "Wir schweigen nicht, wir sind Euer böses Gewissen, die Weiße Rose lässt Euch keine Ruhe!" So lautet der Schlusssatz eines Flugblatts der kleinen studentischen Gruppe in München. Postum ist die Studentin, die mit ihren Freunden furchtlos die Stimme gegen das NS-Regime und den Vernichtungskrieg erhob, tatsächlich zu einem Gewissen der Deutschen geworden.
Menschsein, das hieß für Sophie Scholl, Verantwortung zu übernehmen und für die Freiheit zu kämpfen. Diesen Kampf hat sie im Alter von nur 21 Jahren mit dem Leben bezahlt.
Zum 100. Geburtstag Sophie Scholls am 9. Mai 1921 hat die Historikerin Maren Gottschalk die Biographie: "Wie schwer ein Menschenleben wiegt - Sophie Scholl" vorgelegt. Eine Biographie, die die vielen Facetten dieser ebenso ernsten wie lebensfrohen, hochgescheiten wie tatkräftigen jungen Frau zeigt.
Dozent(en) Maren Gottschalk
Veranstaltungsort Ulla-Hahn-Haus; Saal
Termin Do. 03.12.2020
Uhrzeit 19:00 - 21:00
Dauer 1 Termin
Kosten 5,00 Eine vorhergehende Anmeldung ist erforderlich.
Zahlung an der Abendkasse

Informationen zu Kursort(en)

  • Raumname Ulla-Hahn-Haus; Saal
    Straße Neustraße 2-4
    Ort: Monheim am Rhein
    Barrierefreiheit Raum ist barrierefrei erreichbar

Foto(s)

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verfügung.

Weitere Informationen

Anmeldebedingungen Anmeldung erwünscht

Einzeltermine für Kurs K-20W-U561 Wie schwer ein Menschenleben wiegt - Lesung mit Maren Gottschalk

Datum Zeit Straße Ort
03.12.2020 19:00 - 21:00 Uhr Neustraße 2-4 Ulla-Hahn-Haus; Saal



Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben